Illustration Wirkungskreislauf

TitelIllustration Wirkungskreislauf
Dateigröße510,18 KB
ErstellerMatthias Röder
QuellePHINEO gemeinnützige AG
LizenzCC BY-NC-SA 3.0 DE
Hochgeladen23.10.17 19:42

Beschreibung

Wie die einzelnen Bestandteile der Wirkungslogik zusammenhängen, verdeutlicht der Wirkungskreislauf:
Der Kreislauf beginnt links oben und verläuft entgegengesetzt zum Uhrzeigersinn.

  • Aus den gesellschaftlichen Herausforderungen (links oben) und den daraus abgeleiteten Bedarfen der Zielgruppen werden die Wirkungsziele und ein Handlungsansatz definiert. Dabei wird natürlich die Vision der Organisation berücksichtigt.
  • Um die Wirkungsziele erreichen zu können, müssen bestimmte Inputs zur Verfügung stehen bzw. geleistet werden. Aus diesen Inputs entstehen Outputs.
  • Werden die Outputs von der Zielgruppe genutzt, können sich daraus Outcomes ergeben.
  • Die Outcomes ihrerseits können im nächsten Schritt zu einem Impact beitragen.
  • Aus der sich nun veränderten gesellschaftlichen Situation ergeben sich neue Bedarfe und neue Ziele, auf die die Organisation mit neuen Angeboten reagiert.

Kurz: Der Kreislauf endet nie. Er beginnt immer wieder von vorn.

(Quelle: https://www.wirkung-lernen.de/wirkung-planen/wirkungslogik/wirkungskreislauf)

Rezepte mit dieser Zutat