Beispiel: Wirkungslogik/Wirkkette (Projekt NutzStoffe)

TitelBeispiel: Wirkungslogik/Wirkkette (Projekt NutzStoffe)
Dateigröße249,07 KB
ErstellerMatthias Röder
QuelleKonglomerat e.V.
LizenzCC BY 3.0 DE
Hochgeladen23.10.17 19:22

Beschreibung

Um zu verdeutlichen, dass Abfall kein Abfall sondern Rohstoff ist und bleibt, wird dem für die Produktion in der offenen Werkstatt gebrauchten Plastik(müll) seine Wertigkeit (wieder)gegeben. (...) Es entsteht eine sich gegenseitig verstärkende Wirksystemik zwischen regionaler (Neu-)Produktion (MakerSpace, offene Werkstatt), Nutzung quasi regionaler Rohstoffe (‘Abfall’) und Stimulierung des ressourcenschonenden regionalen Kreislaufs auf Konsumentenseite, durch Bewusstseinsbildung und Nutzung der Regionalwährung.

Rezepte mit dieser Zutat